Witte/Sonntag werden Bezirksmeister, Emma Kleuser holt Silber

Drucken
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 31. Oktober 2018

Mit einigen Erfolgen kamen die Aktiven des TTC GW Bad Hamm von den Bezirksmeisterschaften des Bezirks Arnsberg aus Sundern zurück.

Holte Silber bei den Schülerinnen C: Emma Kleuser

Bei den Herren war mit Niklas Ostrowski ein Akteur aus der NRW-Liga Mannschaft am Start. Nach zwei Siegen in der Gruppe kam das Aus im Achtelfinale in sieben Sätzen gegen Schneider aus Fredeburg.

Besser lief es in der Senioren 50 Konkurrenz. Hier hatten die Hammer mit Uwe Witte und Bernd Sonntag zwei heiße Eisen im Feuer. Beide setzten sich in der Gruppe souverän mit je drei Siegen durch. Nachdem sich beide durch zwei weitere Siege ins Halbfinale durchgespielt hatten, trafen beide in der Vorschlussrunde aufeinander. Witte setzte sich in vier Sätzen durch und zog in das Finale ein. Hier unterlag er Ostendarp mit 1:3 Sätzen und wurde Vizemeister.

Im Doppel lief es für beide noch besser. Durch drei klare Siege zogen beide ins Finale ein und besiegten hier Ostendarp/Rabaca mit 3:2. Der Bezirksmeistertitel war die Belohnung dafür.

Bei den Herren 65 waren noch Dieter Spöhr und Wolfgang Wottke am Start, die aber beide die Gruppenphase nicht überstanden.

Bei den Schülerinnen C war Emma Kleuser für die Grünweißen im Einsatz. Nachdem sie die Gruppenphase mit drei klaren Siegen durchspielt hat, hatte sie auch im Viertel- und Halbfinale keine Mühe. Erst im spannenden Finale unterlag sie denkbar knapp mit 1:3 und wurde Vizemeisterin.

In der Schülerinnen B Klasse schaffte sie zudem immerhin das Achtelfinale und im Doppel war sie auch erst im Halbfinale gescheitert.

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews