Rückblick auf den Oster-Lehrgang beim TTC Grünweiß

Drucken
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 08. Mai 2019

Eine tolle Abwechslung bot der TTC Grünweiß seinen Nachwuchsspielern in den Osterferien. Gemeinsam mit dem Tischtennis-Kreis Köln führte man einen Lehrgang unter Leitung/Koordination von Simon Offermann und Oliver Tessmer aus Köln sowie Grünweiß-Jugendtrainer Enrico Lemke durch. In der Organisation wurden die drei von Ulf Mengel und David Lemke unterstützt.

Die Lehrgangsgruppe

Das Trainer-Team v.l. Enrico Lemke, Simon Offermann, Oliver Tessmer

4 Tage trainierte man intensiv in jeweils zwei Einheiten. Im Mittelpunkt stand die Verbesserung der jeweiligen Schlagtechnik, aber auch die Freude am Spiel kam nicht zu kurz. Für alle Teilnehmer war es besonders positiv, auch mal mit völlig neuen Partnern zu trainieren.

Tolle Trainingsbedingungen in der Friedensschule

Gegessen wurde mitttags im Vereinsheim des TuS 59. Die Kölner Gäste haben zudem im Jugendgästehaus Sylverberg übernachtet.

Alle Lehrgangsteilnehmer waren mit großem Eifer dabei und haben weitere Motivation für ihr Tischtennis-Spiel gewonnen.

Der Lehrgang endete mit einem Abschlussgrillen an der Friedensschule.

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews