Vierte mit Aufholjagd

Drucken
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 22. November 2015

Tolle kämpferische Einstellung mit Punktgewinn belohnt

Starke Leistung beim Wiedereinstieg: Hanif Heinlein

Tischtennis-Bezirksklasse:

CVJM Billmerich - TTC GW Bad Hamm IV 8 : 8

Dank einer furiosen Aufholjagd hat die Vierte einen weiteren wichtigen Punkt geholt und setzt sich dadurch immer weiter vom Tabellenende ab. In Billmerich lagen die Hammer bereits mit 3:8 zurück, erkämpften sich aber noch ein Remis. Die Partie begann mit zwei Doppelerfolgen von Ulf Mengel/Michael Feischen und Johannes Härtel/Markus Voss verheißungsvoll. Doch am oberen Paarkreuz waren die Gastgeber überlegen, so daß Mengel und Feischen ohne Punkt blieben. In der Mitte siegte der starke Julian Lentz, während Johannes Härtel klar verlor. Als unten sowohl Hanif Heinlein als auch Markus Voss unterlagen, führten die Gastgeber nach der ersten Runde mit 6:3. Oben gingen erneut beide Partien an die Gastgeber, die die Führung auf 8:3 ausbauten. Doch die Grünweißen gaben nicht auf und kamen durch Siege von Lentz, Härtel, Voss und Heinlein auf 7:8 heran. Das Doppel Mengel/Feischen sicherte dann mit einem klaren Erfolg den nicht mehr für möglich gehaltenen Punktgewinn.

 

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews