Hohe Auswärts-Hürde für die Zweite

Drucken
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 04. Februar 2018

Nach dreiwöchiger Pause greift die Zweitliga-Reserve der Grünweißen gegen Mennighüffen wieder ins Geschehen ein. Dritte tritt im Lokal-Derby gegen Bönen an.

Will mit der Zweiten in Mennighüffen punkten: Chrisdtopher Hilbig

Tischtennis-Verbandsliga:

TTC Mennighüffen – TTC GW Bad Hamm II  

Nach dreiwöchiger Pause greift die Zweitliga-Reserve der Grünweißen wieder ins Geschehen ein. Dabei muss die Truppe um Martin Vatheuer am Samstag ab 14 Uhr in Mennighüffen antreten und steht dabei vor einer hohe Hürde. Die Gäste sind zwar souveräner Spitzenreiter und die Gastgeber nur auf dem achten Rang zu finden, doch haben die Ostwestfalen zur Rückrunde eine neue Nummer eins bekommen, so dass die Truppe um einiges stärker ist. Das Hinspiel gewannen die Hammer nach einer überzeugenden Vorstellung mit 9:4. Mit einem solchen Resultat ist diesmal nicht zu rechnen, wenngleich die Grünweißen wieder mit Henning Zeptner auflaufen, der wieder einige Zähler holen soll. Ansonsten stehen einige Fragezeichen auf Hammer Seite, denn Martin Vatheuer, Christopher Hilbig und Stefan Fuchs waren zuletzt angeschlagen, so dass man sehen muss, inwieweit alle drei belastbar sind. Wichtig wäre auf jeden Fall ein guter Start in den Doppeln, wo man mit einer Führung rausgehen will. Die Gäste sind jedenfalls heiss und wollen den Vorsprung weiter beibehalten.

Tischtennis-Bezirksklasse:

TTF Bönen III - TTC GW Bad Hamm III

Zum Duell der Drittvertretungen kommt es bereits am Freitag ab 19:30 Uhr in Bönen, wenn die Grünweißen zu einem Nachholspiel beim Nachbarn antreten muss. Die Bönener sind der einzig verbliebene echte Verfolger der beiden punktgleichen Team aus Werl und Fröndenberg. Mit drei Zählern Rückstand ist man auf Platz drei, während die Grünweißen weitere drei Punkte dahinter stehen. Die Truppe um Carsten Holtmann möchte diesen Vorsprung gerne verkürzen und strebt einen doppelten Punktgewinn an. Dafür können die Gäste mit der stärksten Truppe antreten, die zuletzt auch sehr erfolgreich waren.

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews