Dritte kann Meisterschaft sichern

Drucken
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 03. April 2019

Vor diesem vorletzen Spieltag benötigt Grünweiß III aus den zwei verbliebenen Saisonspielen noch zwei Punkte für die Meisterschaft und den angestrebten Aufstieg. Die Zweite steht in der NRW-Liga im Mittelfeld und hat das eigentlicheSaisonziel, den Klassenerhalt schon erreicht.

Will mit der Dritten die Meisterschaft klarmachen: Enrico Lemke

NRW-Liga TT-Team Bochum – TTC GW Bad Hamm II

Nachdem durch die Niederlage gegen Lippstadt am vergangenen Wochenende der Relegationsplatz zwei Spieltage vor Schluss nicht mehr erreicht werden kann, kann die Grünweiß-Reserve gegen Bochum locker aufspielen. Die Grünweißen haben ihr eigentliches Saisonziel, als Aufsteiger den Klassenerhalt zu schaffen, schon länger erreicht. Der Gastgeber aus Bochum braucht aber noch Punkte, um nicht doch noch in die Abstiegsrelegation hineinzurutschen.

In den letzten Spielen konnten die Hammer aus unterschiedlichen Gründen nicht immer mit der besten Formation antreten, konnten dabei aber trotzdem einige Teilerfolge erringen. Wenn am Sonntag um 11 Uhr alle sechs Spieler am selben Tag ihre Bestform abrufen, ist auch gegen Bochum einiges drin. In jedem Fall wird Routinier Uwe Witte, wichtiger Punktesammler in dieser Saison, der beim letzten Spiel verhindert war, wieder antreten.

Bezirksklasse TTF Bönen IV – TTC GW Bad Hamm III

Am Sonntag trifft Grünweiß III als Tabellenführer im Lokalderby auf die vierte Mannschaft der TTF Bönen, die zwei Spieltage vor Schluss noch auf einem Abstiegsplaz liegt. Die Bönener  rangieren nur einen Punkt hinter dem Relegationsplatz und werden daher sicher alles geben. Um nichts anbrennen zu lassen und die Aufstiegsrelegation zu vermeiden, nimmt man aber auch dieses Spiel ernst, zumal Bönen zuletzt einige überraschende Punktgewinne verzeichnen konnte. Am oberen Paarkreuz sollen Stefan Fuchs und Enrico Lemke die Weichen für Grünweiß auf Sieg stellen.  

 

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews